close

Standort Krefeld

acadon AG
Königsberger Straße 115
47809 Krefeld

Tel.: +49 (0) 21 51 96 96-0
Fax.: +49 (0) 21 51 96 96-96
E-Mail: info@acadon.de

close

Support

Hotline _timber
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-103
E-Mail: support@acadon.de

Hotline _packaging
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-303
E-Mail: packaging@acadon.de

Hotline _cooperations / _furniture
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-0
E-Mail: verbundgruppen@acadon.de

Hotline _venture
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-803
E-Mail: venture@acadon.de

Weitere Kontakte

Hotline _technology
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-200
E-Mail: technik@acadon.de

Administration/Marketing
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-0
E-Mail: marketing@acadon.de

Einkauf & Verkauf

Kernprozesse im Griff

Einkaufs- und Verkaufssteuerung

Die Branchenlösungen von acadon auf Basis Microsoft Dynamics NAV und Office 365 bieten Ihnen die Werkzeuge, mit denen Sie Ihr Unternehmen effektiv steuern können, und helfen Ihnen, mehr zu erreichen:

  • Kundenwünsche im Voraus erkennen: Wandeln Sie historische Daten in wertvolle Erkenntnisse um. Leistungsstarke Analyse-Werkzeuge helfen Ihnen, Trends und neue Verkaufschancen frühzeitig zu identifizieren.

Funktionen

Grundpaket Kreditoren & Debitoren

  • Einrichten und Pflegen der Lieferantenstammdaten. Das Grundpaket ist in die Grundpakete Lager und Finanzbuchhaltung integriert und Grundlage für die Konfiguration aller weiteren Einkaufs- und Verkaufsaktivitäten.
  • Einkaufs- und Verkaufsrechnungen
  • Verkaufspricing: Es können Rabattketten angelegt und verwendet werden, die über mehrere Ebenen und unter Berücksichtigung von Artikelrabattgruppen berechnet werden
  • Auftragskalkulation
  • VK-Preisermittlung bei dynamischen Varianten
  • Auftragssteuerung für die Erstellung von Angeboten, Rahmenaufträgen und die Steuerung von Verkaufsprozessen (Teillieferungen, Trennung von Lieferung und Rechnung, Vorauszahlungsrechnungen)
  • Stornierung von Aufträgen: Bei der Stornierung von Aufträgen werden die dazugehörigen Bestellungen und die dazugehörigen Fertigungsaufträge mit berücksichtigt und ggf. mit storniert, d. h. eine komplette Auftragskette wird storniert.
  • Rücksendungen
  • Reklamationen
  • Bestellwesen
  • Bestellvorschlag

Einkauf

  • Lieferantenanfragen
  • Bestellungen direkt aus Bestellvorschlägen
  • Zahlungs- und Lieferbedingungen am Lieferanten
  • Workflows für die Bestellgenehmigung
  • Materialbedarfsplanung

Verkauf

  • Angebots- und Auftragserfassung
  • Wiedervorlagefunktionen
  • Anlage von Kunden und Interessenten
  • Umfangreiche Kundeninformationen (Artikelverfügbarkeit, Ersatzartikel, Ausstehende Zahlungen, Kreditlimits, offene und gelieferte Aufträge)
  • Preise und Sonderkonditionen
  • Reklamationen