close

Standort Krefeld

acadon AG
Königsberger Straße 115
47809 Krefeld

Tel.: +49 (0) 21 51 96 96-0
Fax.: +49 (0) 21 51 96 96-96
E-Mail: info@acadon.de

close

Support

Hotline _timber
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-103
E-Mail: support@acadon.de

Hotline _packaging
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-303
E-Mail: packaging@acadon.de

Hotline _cooperations / _furniture
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-0
E-Mail: verbundgruppen@acadon.de

Hotline _venture
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-803
E-Mail: venture@acadon.de

Weitere Kontakte

Hotline _technology
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-200
E-Mail: technik@acadon.de

Administration/Marketing
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-0
E-Mail: marketing@acadon.de

acadon_business.power

Das volle Potential Ihrer ERP Lösung ausschöpfen – hier finden Sie weitere Business Apps für Ihr Tagesgeschäft

POWER ON für Ihr Unternehmen

Die acadon_business.power Apps ergänzen die Funktionalität der Branchenlösungen um leistungsfähige Funktionen für konkrete Fragestellungen und Geschäftsprozesse im Unternehmen. Zum Beispiel wenn es um den elektronischen Datenaustausch mit ihren Geschäftpartnern, die Anbindung von Konfigurations- und Kalkulationssystemen der Industrie oder auch die dynamische Warendisposition geht.


acadon_edi.connect

Mit acadon_edi.connect können Geschäftspartner elektronisch mit ihren Geschäftsprozessen verbunden werden. Tauschen Sie Artikel-, und Auftragsdaten, Rechnungen sowie weitere Informationen automatisiert und kontrolliert aus. Durch die elektronische Vernetzung mit den Geschäftsprozessen Ihrer Partner verhindern Sie Medienbrüche und Doppelerfassungen, beschleunigen Abläufe und sparen richtig Zeit.

Der elektronische Datenaustausch (edi = Electronic Data Interchange) ist das ideale Kommunikationsverfahren für den regelmäßigen Austausch größerer Datenvolumen auf Basis langfristiger Geschäftsprozesse und Ausgangspunkt für die Optimierung unternehmensübergreifender Prozesse:

  • Standardisierung der Geschäftsprozesse in der Beschaffung und Auftragsabwicklung
  • Optimierte Steuerung der internen Prozesse wie Produktion, Bestand, Kommissionierung, Transport, Warenübernahme und Rechnungsregulierung
  • Strukturierte Kommunikation zwischen den Geschäftspartnern mittels normierter Nachrichten auf Basis des weltweit am weitesten verbreiteten Subsets EANCOM mit derzeit 46 Nachrichtentypen


acadon_evhandel – Mehr Zeit zum Verkaufen

Der Verkaufsprozess für komplexe Produkte wie Türen und Fenster hat einen hohen Optimierungsbedarf. Von Seiten der Industrie werden dem Handel zur Verkaufsunterstützung Planungs- und Kalkulationssysteme zur Verfügung gestellt. Über die EVHandel Schnittstelle können komplette Angebote aus dem Konfigurationsprogrammen der Industrie direkt in das Warenwirtschaftssystem beim Handel übernommen werden.

Ihre Vorteile

  • Die lästige Doppelerfassung der Auftragspositionen entfällt
  • Sie erhalten mehr Planungssicherheit bei der Produktzusammenstellung
  • Die mit dem Planungssystem erzeugten Angebote können konsequent nachverfolgt werden

Mehr Geschäft durch systematische Objektverfolgung
Im Handel ist das Objektgeschäft ein wichtiges Thema. Neben der Datenerfassung im operativen Geschäft ist für den Vertrieb das Erkennen und Steuern attraktiver Bauobjekte wichtig. Bei der Objektverfolgung kommt es auf das optimale Zusammenspiel aller Akteure an. EVHandel und acadon_CRM spielen hier in einem Team: In EVHandel werden die Auftragsdaten erfasst und über das acadon_CRM mit den Kunden- und Kontaktinformationen verknüpft. Das CRM-System bildet dann die Ausgangsbasis für weitere Aktivitäten wie z. B. Telefonate oder Außendienstbesuche.

Diese Konfiguratoren haben eine Schnittstelle zu EVHandel

Konfigurations- und Kalkulationssystem
 dies ist das
Hersteller
additioWestag & Getalith
AGSPrüm-Türenwerke
e-OfferJeldWen
GAP (Garant Angebots Programm)Garant
GTInfoGrauthoff Türengruppe
moveITSchwering Türenwerk

Alles auf Lager – acadon_dynamische Dispo

Effizientes Bereitstellen der benötigten Mengen im Lager, hohe Lieferfähigkeit und geringe Kosten sind neben schneller Reaktionszeit und marktkonformen Produkten heutzutage der Schlüssel für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Durch die dynamische Lagerdisposition steuern Sie Ihre Beschaffungsprozesse bedarfsgerecht. Überhöhte oder unzureichende Lagebestände gehören der Vergangenheit an. Sie optimieren Ihre Lieferfähigkeit.

Hab ich grad nicht auf Lager gibt´s nicht

Der dynamischen Disposition der Aufträge und Bestände in der Beschaffungskette kommt eine zentrale Funktion zu. Sie sichert marktgerechte Lieferzeiten, eine kostenoptimale Lieferfähigkeit und verhindert überhöhte sowie unzureichende Lagerbestände. Das System nutzt die Algorithmen von Dr. Gudehus und ist in Zusammenarbeit mit der Logistikberatung Reinhardt & Ahrens für Microsoft Dynamics entwickelt worden.

Vorteile auf einen Blick

  • Senkung der Lagerkosten
  • Hohe Lieferfähigkeit bei optimierten Beständen
  • Senkung des Bestands- und Abwertungsrisikos auslaufender Artikel
  • Minimierung der Logistikkosten
  • Dynamische Bedarfsprognose