close

Standort Krefeld

acadon AG
Königsberger Straße 115
47809 Krefeld

Tel.: +49 (0) 21 51 96 96-0
Fax.: +49 (0) 21 51 96 96-96
E-Mail: info@acadon.de

close

Support

Hotline _timber
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-103
E-Mail: support@acadon.de

Hotline _packaging
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-303
E-Mail: packaging@acadon.de

Hotline _cooperations / _furniture
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-0
E-Mail: verbundgruppen@acadon.de

Hotline _venture
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-803
E-Mail: venture@acadon.de

Weitere Kontakte

Hotline _technology
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-200
E-Mail: technik@acadon.de

Administration/Marketing
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-0
E-Mail: marketing@acadon.de

Ratenzahlungsplan

Ratenzahlungsplan: der einfache Weg zur Teilzahlung

Es sollte nicht passieren, aber hin und wieder kommt es doch vor: Ein Kunde kann seine Rechnung nicht vollständig bezahlen. Er teilt Ihnen mit, dass er aufgrund mangelnder Liquidität nicht in der Lage ist, die offene Rechnungen zu begleichen. Deshalb bittet er Sie, Teilzahlungen zu akzeptieren. Doch mit der Branchenlösung acadon_payment.plan erstellt die Buchhaltung ganz einfach einen Ratenzahlungsplan.

Der Ratenzahlungsplan nimmt den Stress aus der Buchhaltung

Die Rechnung ist bereits erfasst und nun entstehen hohe Aufwände und Kosten in der Buchhaltung:

  • Die Kundenrechnung muss in mehrere Teilrechnungen/Debitorenposten mit jeweils eigenem Fälligkeitsdatum aufgeteilt werden. Im Standard von Microsoft Dynamics NAV müssen die offenen Posten storniert und die neuen Teilrechnungen entsprechend vereinbartem Teilzahlungsplan mit dem Kunden, erzeugt werden.
  • Manuell funktioniert dies mit Debitorenposten, indem Teilzahlungen verbucht werden und immer wieder das Fälligkeitsdatum des Postens erhöht wird.

Beide Optionen sind natürlich sehr umständlich und unpraktisch, wenn es viele Kunden mit Teilzahlungsplänen gibt. Hier kommt der acadon_payment.plan ins Spiel, indem er die Erstellung eines vollständigen Zahlungsplans inklusive aller Buchungsvorgänge automatisiert und flexibel ermöglicht.

Video zum acadon_payment.plan


In wenigen Schritten zum Zahlungsplan

Und so einfach geht´s, mit nur wenigen Eingaben erzeugen Sie aus einer vorhandenen Rechnung einen kompletten Zahlungsplan inklusive aller erforderlichen Buchungen

Öffnen der vorhandenen Rechnung für Erstellung des Zahlungsplans

Öffnen Sie in der Liste der Debitoren den Debitor (z. B. den Debitor 20000) und dann über die „Navigate“ Funktion die Liste der Debitorenposten.

Wählen Sie in der Liste der Debitorenposten die Rechnung mit der Belegnummer 103028 (Beispiel) aus. Für diese bereits gestellte Rechnung erstellen wir in den nächsten Schritten ein Zahlungsplan.

 

Öffnen des Zahlungsplans

Nachdem Sie die vorhandene Rechnung markiert haben, klicken Sie im Menü „Start“ auf die Funktion  und öffnen damit die Editkarte für die Erstellung des Zahlungsplans

  1. Im oberen Bereich der Editkarte finden Sie alle relevanten Informationen zur geöffneten Rechnung: wie das Buchungsdatum, die Belegnummer, die Kundennummer und den Rechnungsbetrag. Diese Informationen sind fix.
  2. Zeile zur Eingabe der Berechnungsparameter für die Erstellung des Zahlungsplans
  3. Liste mit der Vorschau der Rechnunszeilen.
  4. Buchungsinformationen (Kontonamen, Gegenkontonamen, Salto, Gesamtsaldo, Aufzuteilender Betrag)

 

Eingabe der Parameter für die Erstellung des Zahlungsplans

In der Zeile „Berechnungsparameter“ tragen Sie in die Bearbeitungsfelder die Parameter zur Erstellung des Zahlungsplans ein:

Feld Zlg.-BedingungscodeTragen Sie hier den Zahlungsbedingungscode, z. B. 14 Tage ein
Erstes RechnungsdatumFestlegung des ersten Rechnungsdatums, z. B. 17.02.2018
DatumsformelTragen Sie hier den Wert für den Rechnungsintervall ein, z. B. 1 M für eine monatliche Zahlweise oder xy für je Quartal
Anzahl RechnungenGeben Sie hier die Anzahl der Raten ein, z. B. 4, wenn der Gesamtbetrag auf vier gleiche Raten aufgeteilt werden soll

Wenn Sie alle Berechnungsparameter eingegeben haben, erfolgt die Auswertung. Danach sehen Sie die Teilrechnungszeilen, entsprechend Ihrer Eingabe in der Liste. In dem Beispiel werden vier Teilrechnungen mit einem monatlichen Intervall und jeweils vier gleichen Ratenbeträgen erzeugt.

Auswertung der Parameter und Zahlungsplan generieren

 

Manuelle Änderung der Teilrechnungszeilen in der Liste

Neben der automatisierten Erzeugung der Raten, können Sie auch die blau angezeigten Parameter in der Vorschauliste für jede Teilrate manuell anpassen. So können Sie das Rechnungsdatum, das Zahlungsziel oder auch den Ratenbetrag ändern. Achten Sie bitte bei der manuellen Änderung der Ratenbeträge, dass der Wert im Feld „Aufzuteilender Betrag“ immer „0,00“ ist. Bei einem Wert ungleich Null ist die Gesamtsumme der einzelnen Raten größer oder kleiner als der ursprüngliche Rechnungsbetrag der Ausgangsrechnung.

Buchen der Teilrechnungen

Nach der Erzeugung bzw. manuellen Änderung der Teilraten können Sie über die Funktion „Buchen“ im Startmenü den Zahlungsplan buchen. Gebuchte Posten können dann im Teilzahlungsplan nicht mehr geändert werden.

Das Ergebnis der Buchung können Sie sich in der Liste „Debitorenposten“ anschauen. Unser Beispiel zeigt, wie die Software die offene Ursprungsrechnung durch eine Gegenbuchung ausgeglichen und entsprechend Zahlungsplan vier neue Rechnungsposten erzeugt hat.