close

Standort Krefeld

acadon AG
Königsberger Straße 115
47809 Krefeld

Tel.: +49 (0) 21 51 96 96-0
Fax.: +49 (0) 21 51 96 96-96
E-Mail: info@acadon.de

close

Support

Hotline _timber
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-103
E-Mail: support@acadon.de

Hotline _packaging
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-303
E-Mail: packaging@acadon.de

Hotline _cooperations / _furniture
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-0
E-Mail: verbundgruppen@acadon.de

Hotline _venture
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-803
E-Mail: venture@acadon.de

Weitere Kontakte

Hotline _technology
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-200
E-Mail: technik@acadon.de

Administration/Marketing
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-0
E-Mail: marketing@acadon.de

Sichere Seefracht – acadon_packaging SOLAS Modul

Sichere Seefracht

SOLAS Anforderungen in acadon_packaging sichergestellt

Als Exportverpacker sind Sie regelmäßig vor neue Herausforderungen gestellt. Nicht nur Ihre Kunden fordern enorme Flexibilität, sondern auch rechtliche Rahmenbedingungen führen zu Veränderungen im Verpackungsprozess.

Um die Sicherheit auf See zu erhöhen und die Gefahren während des Seefrachttransports zu minimieren, ist ab dem 01. Juli 2016 eine Änderung am Internationalen Abkommen zum Schutz des menschlichen Lebens auf See (SOLAS) in Kraft. Somit sind der Verlader oder sein Spediteur in der Pflicht, die verifizierte Bruttomasse (Verified Gross Mass – VGM) der Container im Vorfeld der Schiffsverladung dem Terminalbetreiber und der Reederei zu melden. Ansonsten wird der Container vom Terminal abgelehnt oder nicht auf das Schiff verladen.


So werden Containergewichte ermittelt

Im Zuge der VGM-Neuregelung haben wir für die Branchenlösung acadon_packaging ein neues SOLAS-Modul entwickelt. Das  Containergewicht kann entsprechend Richtlinie über zwei Verfahren ermittelt werden:

  • Methode 1 „Wiegen“: Wiegen der vollbeladenen Container an Wiegestationen oder
  • Methode 2 „Berechnung“: Alle Versandstücke und Ladungsgegenstände können einzeln inklusive Paletten, Staumaterialien und sonstiger Verpackungs- und Sicherungsmaterialien gewogen und anschließend zur Einzelmasse des Leercontainers hinzuaddiert werden die Übermittlung der VGM Daten vornehmen,

Ob Sie in Zukunft via Methode 1 oder Methode 2 vorgehen, alle notwendigen Dokumente werden automatisch in der Branchenlösung _packaging bereitgestellt. Die zeitaufwändige Erstellung von Zertifikaten für Ihre Seecontainer entfällt.

Verwaltung der SOLAS-Waagen

Das SOLAS-Modul der Branchenlösung acadon_packaging bietet die Möglichkeit Ihre Waagen, die Sie zur Bestimmung der Bruttomasse der Container verwenden, zu verwalten. Als zusätzliche Arbeitserleichterung können Waagen per Schnittstelle an das System angebunden werden um die Daten direkt zu übermitteln. Das spart Zeit,verhindert Übertragungsfehler und sorgt für eine korrekte Übermittlung der Daten.

 

Erstellen und Verwalten der SOLAS Wiegeaufträge

Fügen Sie beliebig viele Container oder auch Packmittel dem Wiegeauftrag hinzu und entscheiden Sie sich für die entsprechende Wiegemethode. Der Wiegeauftrag kann für den Arbeitsablauf gedruckt und die Wiegeergebnisse im Auftrag festgehalten werden. Bei Bedarf werden die Informationen auch direkt von der Waage in den Wiegeauftrag übertragen.

 

 

Solas Zertifikat

Aus den Wiegeaufträgen können direkt die entsprechenden Dokumente für den Verlader erstellt werden. Die Prozesse zur Erstellung und Verwaltung dieser Dokumente und Zertifikate werden somit auf ein Minimum reduziert.

 

 

 

 

Durch die optimale Lösung in acadon_packaging erfüllen Sie die VGM-Anforderungen mit wenig Aufwand. Diese und noch viele weitere Features erwarten Sie im neuen SOLAS-Modul. Für weitere Informationen steht wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ihr Ansprechpartner für das SOLAS Modul
Heiner Meiwes
Business Consultant
Division acadon_packaging
 HME@acadon.de

 

Entdecken Sie mehr