close

Standort Krefeld

acadon AG
Königsberger Straße 115
47809 Krefeld

Tel.: +49 (0) 21 51 96 96-0
Fax.: +49 (0) 21 51 96 96-96
E-Mail: info@acadon.de

close

Support

Hotline _timber
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-103
E-Mail: support@acadon.de

Hotline _packaging
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-303
E-Mail: packaging@acadon.de

Hotline _cooperations / _furniture
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-0
E-Mail: verbundgruppen@acadon.de

Hotline _venture
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-803
E-Mail: venture@acadon.de

Weitere Kontakte

Hotline _technology
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-200
E-Mail: technik@acadon.de

Administration/Marketing
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-0
E-Mail: marketing@acadon.de

Lückenloses Tracking und Transportüberwachung

Wenn Überwachung, dann aber richtig!

Packstücke überwachen mit acadon_WaO.plus – jetzt auch mit Fotodokumentation

Es kann immer mal schiefgehen. Die jüngste Havarie des Containerschiffs MSC Zoe in der Nordsee mit verlorengegangenem oder stark beschädigtem Packgut ist kein Einzelfall. Dabei geht es natürlich nicht immer so dramatisch und schlagzeilenträchtig zu. Aber immer wieder kommt es vor, dass einzelne Packstücke beim Transport verloren gehen oder beschädigt werden.

Aus logistischer Sicht sind die Ereignisse, die während des Transportes eintreten können sehr vielschichtig:

  • Packgut ist auf dem Transport „verschwunden“, kommt nicht fristgerecht am Zielort an oder es wird während des Transports einem unerwarteten Ereignis wie Erschütterungen, ausgewöhnlichen Temperaturbelastungen oder Feuchtigkeit ausgesetzt und Sie und ihr Kunde bekommen nichts davon mit.
  • Oder – weniger offensichtlich – während des Transports ist es zu Belastungen gekommen und verdeckte Beschädigungen am Packgut entstanden, die erst beim Entpacken oder bei Ingebrauchnahme der Packstücke entdeckt werden.

Umso besser, wenn Sie und ihre Kunden sofort informiert sind, dass auf dem Transport etwas unvorhergesehenes passiert ist, sie sofort handeln und unberechtigte Reklamationen /Schadenersatzansprüche wegen verlorengegangener, verspätet ausgelieferter oder beschädigter Ware abwenden können.

Die Verpackung als Informationsträger nutzen

Nutzen Sie die Verpackung als Informationsträger für die lückenlose Frachtüberwachung: In acadon_WaO.plus ergänzen sich zwei Module perfekt miteinander. acadon_WaO wird für die sensorische Beobachtung von Ladungen (Kisten, Container, Trailer, Chassis) und Transport (per Bahn- LKW- oder Seefracht) im regionalen und internationalen Güterverkehr eingesetzt und acadon_photo.doc für die Fotodokumentation.

Die Kombination beider Systeme bietet eine komplette, modulare Frachtüberwachungslösung, mit der Sie für verschiedene Einsatzszenarien jederzeit auf der sicheren Seite sind und die Verpackung für Ihre Kunden einen ganz anderen Stellenwert bekommt: Im Vergleich zu anderen Frachtüberwachungssystemen, die ausschließlich die Geoposition, Temperatur, Erschütterungen und Feuchtigkeit überwachen, wird im Bundle mit der acadon_photo.doc auch der gesamte Verpackungsprozess dokumentiert. So können Sie auch die einwandfreie und fachgerechte Verpackung der Packstücke nachweisen. Der Clou, die Fotodokumentation selbst kann per Smartphone erfolgen. Die aufgenommenen Bilddokumente können unmittelbar am Geschäftsbeleg (z. B. Lieferschein) hinterlegt werden. Beide Module können zu 100% in die acadon_packaging Lösung integriert werden oder sind auch als Portallösung einsetzbar. Durch den gemeinsamen Einsatz von der acadon_photo.doc und acadon_WaO können Sie mit vergleichbar geringem Aufwand den gesamten Verpackungs- und Logistikprozess transparenter gestalten und alle relevanten Daten mit allen Beteiligten der Lieferkette teilen. So sind Sie dem Wettbewerb eine Nase voraus.