close

Standort Krefeld

acadon AG
Königsberger Straße 115
47809 Krefeld

Tel.: +49 (0) 21 51 96 96-0
Fax.: +49 (0) 21 51 96 96-96
E-Mail: info@acadon.de

close

Support

Hotline _timber
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-103
E-Mail: support@acadon.de

Hotline _packaging
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-303
E-Mail: packaging@acadon.de

Hotline _venture
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-803
E-Mail: venture@acadon.de

Mehrwertsteueranpassung 2020 in Deutschland 

So weist acadon die MwSt. auf Ihrer Rechnung aus 

Mehrwertsteueranpassung 2020 in Deutschland

So weist acadon die MwSt. auf Ihrer Rechnung aus

Am 29.06.2020 hat der Bundesrat dem Gesetzentwurf zur vorübergehenden Anpassung der Mehrwertsteuer zugestimmt. Für den Zeitraum vom 01. Juli bis 31. Dezember 2020 werden die Mehrwertsteuersätze von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% gesenkt. Dies betrifft auch die Leistungen der acadon, die wir bei unseren Kunden in Deutschland erbringen.
Sitzt Ihr Unternehmen in Deutschland, weisen wir die Mehrwertsteuer auf Ihrer Rechnung wie folgt aus:

  • Für Lizenzen, Hardware oder Dienstleistungen, die wir bis 30.06.2020 oder ab 01.01.2021 leisten, mit 19%
  • Für Lizenzen, Hardware oder Dienstleistungen, die wir zwischen dem 01.07.2020 und dem 31.12.2020 leisten, mit 16%
  • Miet- oder Wartungsverträge werden mit dem Steuersatz vom Ende der Abrechnungsperiode berechnet:
    • D.h. endet der Wartungsvertrag zwischen dem 01.07.2020 und dem 31.12.2020 dann weisen wir 16% MwSt. aus.
    • Für Verträge, die ab dem 01.01.2021 enden, weisen wir 19% MwSt. aus.
      Hintergrund: Es handelt sich um eine sogenannte Dauerleistung. Diese wird umsatzsteuerlich am Ende des Leistungszeitraums erbracht.
  • Für den Fall, dass Sie Ihre bestehende Lizenz zwischen dem 01.07.20 und dem 31.12.20 erweitern und Ihr bestehender Wartungsvertrag erst nach dem 31.12.20 verlängert wird, erhalten Sie eine Rechnung mit zwei MwSt.-Sätzen:
    • die Lizenzerweiterung selbst wird mit 16% berechnet
    • die anteilige Wartung auf diese Lizenzerweiterung wird mit 19% berechnet.
      Hintergrund: Die Dauerleistung der Wartung endet nach dem 01.01.21 und unterliegt daher 19%, die Lizenzlieferung dagegen erfolgt sofort und hat daher 16% MwSt.

Derzeit ist im Gespräch, dass es für Geschäftsfälle zwischen Unternehmen (B2B) eine sogenannte „Verschonungsregelung“ für „Altfälle“ geben soll. Wir erstellen daher zunächst keine Korrekturrechnungen für bereits erstellte Wartungsrechnungen, die im Zeitraum 01.07.20 bis 31.12.20 enden. Sollte in den finalen Richtlinien des BMF keine Sonderregelung dieser Art enthalten sein, erstellen wir Ihnen unaufgefordert Korrekturrechnungen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir dafür etwas Zeit benötigen.

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu Ihrer Rechnung zu kontaktieren.

acadon Newsletter

Bleiben Sie up-to-date über die neuesten Entwicklungen bei acadon!
Freuen Sie sich auf aktuelle News, Einladungen zu interessanten Events sowie spannende Informationen rund um die Digitalisierung Ihres holzverarbeitenden Betriebs.